4 Tipps: Inspiration für die schönsten kleinen Gärten zum Dekorieren

TIPP: 4 Tipps: Inspiration für die schönsten kleinen Gärten zum Dekorieren

"Klein, aber fein" ist ein Sprichwort, das auf Gärten durchaus zutrifft. Ein kleiner Garten hat nicht nur den Vorteil, dass er viel weniger Pflege benötigt, sondern mit der richtigen Anlage und Gestaltung kann er mindestens genauso viel Spaß machen wie ein großer Garten! Entscheiden Sie sich für einen romantischen Garten, eine minimalistische Gartengestaltung oder eine schöne Mischung aus beidem?
Vergessen Sie nicht, dass ein Außenbereich eine Erweiterung Ihres Hauses ist: Es ist ein Ort, an dem Sie nach Hause kommen. Machen Sie es also zu etwas Persönlichem und wagen Sie ein Experiment.

Funktional einrichten

Entscheiden Sie zunächst, was Sie mit Ihrem Außenbereich machen wollen: Soll er ein Spielplatz für die Kinder, eine Oase der Ruhe oder einfach ein Ort sein, an dem Sie Freunde und Familie für gemütliche Momente versammeln wollen?

Anhand des Ziels können Sie dann entscheiden, welche Gegenstände dort platziert werden sollen: ein Grill, ein (lagerbarer) Sandkasten, ein umfangreiches Lounge-Set, ein Gemüsegarten,...

Arbeiten in der Höhe

Wenn Sie glauben, dass Sie nicht viele Quadratmeter haben, denken Sie noch einmal nach: Schauen Sie sich die umliegenden Wände oder Geländer an. Diese vertikale Fläche bietet eine Reihe von Möglichkeiten, vom vertikalen Gärtnern über einen hängenden Gemüsegarten bis hin zu einer schönen grünen Akzentwand mit Pflanzen oder künstlichen Hecken. Bei sehr sonnigen Gärten kann auch eine Pergola oder ein großes Vordach Schutz bieten.

Gartenmöbel

In kleineren Räumen sind verstaubare Gartenmöbel eine schöne Sache. Denken Sie an romantische Bistrotische und -stühle, Hängematten für das Urlaubsgefühl, Kilimpoefjes für den Bohème-Look, ... Sie erweitern schnell die Sitzkapazität und wenn Sie ihn nicht benutzen, können Sie ihn schnell wieder wegstellen, um wertvollen Platz zu schaffen!

Terrasse

Setzen Sie auf interessante Texturen und Akzente auf der Terrasse: eine Holzwand mit eingebauter Bank, holen Sie die Provence mit gelblichem Kies nach Belgien oder entscheiden Sie sich für lange Dielen, um das Ganze optisch zu verbreitern. Verwenden Sie auch einen Spiegel für ein visuell größeres Ganzes!

Die schönsten Perlen haben wir für Sie bereits auf unserem Pinterest-Board gesammelt: kleine Garteninspiration!

Möchten Sie eine Beratung zur Verlegung von Kunstrasen, künstlichen Hecken oder zur Gestaltung der Gartendekoration? Dann sind wir bereit für Sie. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Bilder:
Belderbos.co.uk
idealhome.co.uk

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten unten,
und wir rufen Sie zurück.