Widerrufungsrecht

Die Bestimmungen dieses Artikels gelten nur für Kunden die die Güter als Endverbraucher online kaufen.

Der Endverbraucher hat das Recht ResiGrass mitzuteilen dass er den Kauf storniert, ohne Geldstrafe und ohne Aufgabe eines Motivs innerhalb von 14 Tagen nach Anlieferung des Produktes. Das Widerrufungsrecht gilt nicht für gelieferte Produkte die für den Kunden maßgeschneidert wurden. Dies ist z.B. der Fall wenn eine Menge Kunstrasen gekauft wird die abweicht von einer vollständigen Rolle und/oder also auf Maß geschnitten wurde laut Bedarf des Kunden. Für Kunsthecken ist dies auch der Fall wenn der Kunde eine Menge bestellt  kleiner als die angezeigte Verpackungseinheit.

Kunden die das Widerrufungsrecht aufrufen möchten, müssen innerhalb von 14 Tagen nach Anlieferung Kontakt mit dem Kundendienst via This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. aufnehmen und die Güter innerhalb von 20 Tagen nach Anlieferung auf seinen Kosten wieder an ResiGrass besorgen/überhändigen, Kapelsesteenweg 493, B-2180 Ekeren, während den normalen Geschäftszeiten.

Güter mit einem Verkaufspreis von mehr als 100 Euro müssen uns per Kurier (DHL, Fedex, …) oder per Spezialtransport für 4-Meter Rollen zurückgeschickt werden.

Der Kunde darf die Güter während des Widerrufungstermins nicht benützen. Wenn das zurückgeschickte Gut beschädigt oder irgendwie in Wert vermindert ist, hat ResiGrass das Recht um einen Schadensersatz zu fordern für jede Wertminderung vom Kunden verursacht.

Wenn der Wert der Produkte irgendwie vermindert ist, kann ResiGrass den Kunden dafür verantwortlich halten und einen Schadensersatz fordern in Höhe dieser Reduzierung eines Gebrauchs vom Kunden zufolge, Gebrauch außerhalb der Notwendigkeit um die gute Qualität feststellen zu können.   Nur Güter in der Originalverpackung mit allem Zubehör, Gebrauchsanleitungen und Rechnung oder Kaufbeweis können zurückgenommen werden.

Wenn der Vertrag die Ausführung von Dienstleistungen enthält und diese Dienstleistungen erbracht wurden während der Widerrufungszeit, wird der Kunde die bereits erbrachte Dienstleistungen bezahlen bis zum Moment der Widerrufung – Konform des hier beschriebenen Verfahrens – in Höhe des relativen Anteils  der kompletten Ausführung des Vertrags.

Außer wenn anders vereinbart, kann der Kunde in folgenden Fällen sein widerrufungsrecht nicht ausüben:  

  1° betreffend der Ausführung von Dienstleitungen wenn diese vor dem Ende des Widerrufungstermins angefangen haben

  2° betreffend der Lieferung von Gütern die nach Abmessungen und/oder Spezifikationen des Kunden angefertigt wurden und die deutlich einen persönlichen Karakter haben oder die aufgrund ihrer Natur nicht zurück geschickt werden können oder die schnell verderben oder altern, so wie z.B. erwähnt in §2 dieses Artikels.

 

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie suchen?

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten unten,
und wir rufen Sie zurück.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr. Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.